Vorsicht vor
Daten-Fischern!

Sicherheitshinweis zum Phishing

Aktuell sind vermehrt Phishing-Attacken gemeldet worden, die auch auf das sichere mTANmTAN Verfahren:
Das moderne mTAN-Verfahren ersetzt die herkömmlichen TAN-Listen in Papierform und erhöht die Sicherheit bei Überweisungen und sicherheitsrelevante Änderungen. Zustellung einer mTAN bis 5 SMS pro Monat kostenlos, ab der 6. SMS pro Monat 0,10 Euro pro SMS
Weitere Informationen
Verfahren abzielen. Dabei versuchen Verbrecher, Ihnen über vorgespielte Transaktionen oder falsche Internetseiten persönliche Daten, wie z. B. Bankkonten und PIN, Handy-Nummer und Kreditkartendaten, zu entlocken. 

 

Aus diesem Anlass bitten wir Sie, über die auf der Bank11direkt-Online-Banking-Seite dargestellten Sicherheitshinweise hinaus folgendes zu beachten: 

 

  • Ihre Daten sind vertraulich. Mitarbeiter von Bank11 werden Sie nie per E-Mail oder SMS auffordern, Ihre persönlichen Daten preiszugeben. 
  • Ist die Datenabfrage notwendig? Werden Sie bitte misstrauisch, wenn Sie zu umfassenden Eingaben aufgefordert werden, obwohl diese für die von Ihnen gewünschte Transaktion keinen Sinn ergeben. 
  • Verschlüsselte Datenübertragung. Achten Sie bitte auf die sichere SSL-Verschlüsselung der Internetseite. Sie erkennen diese an dem Symbol eines geschlossenen Schlosses im Browser. 
  • Immer nur eine TAN. Bei Aufforderungen zur Eingabe von mehr als einer TAN oder einer Eingabeaufforderung ohne Transaktion werden Sie bitte misstrauisch und brechen Sie diese Aktion ab.

Wenn Sie den Verdacht haben, die von Ihnen besuchte Online-Banking-Seite ist manipuliert, brechen Sie die Transaktion ab und informieren Sie umgehend Ihren Bank11direkt Berater. 

Betrugsverdacht?
Jetzt ist schnelles Handeln wichtig!

Sie glauben, Opfer einer Phishing-Attacke geworden zu sein? Dann melden Sie uns diesen Betrugsverdacht umgehend! Durch schnelles Handeln lässt sich ein Schaden oft verhindern oder zumindest begrenzen. 

 

Auf Ihren Wunsch sperren wir Ihren Online-Banking-Zugang und leiten sofort geeignete Schutzmaßnahmen ein. Zur Mitteilung eines Betrugsverdachts wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice:

 

Service-Telefon: +49 2131 4061-444
(Mo bis Fr, 09.00 – 17.00 Uhr)

 

Außerhalb der Geschäftszeiten können Sie Ihr Konto über die Bank11direkt Online-Banking-Seite auch selbst sperren.

nach oben